Sprungmarken
16.11.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr

Karl Willems: Die Weite der Betrachtung

Karl Willems, Wer will es wissen? Komposition (Gesicht/Kopfbüste), Zeichnung auf Papier, 1982, Inv. Nr. IV831, Foto: Stadtmuseum Simeonstift
Karl Willems, Wer will es wissen? Komposition (Gesicht/Kopfbüste), Zeichnung auf Papier, 1982, Inv. Nr. IV831, Foto: Stadtmuseum Simeonstift

Künstlergespräch

Die aktuelle Kabinettausstellung im Stadtmuseum Simeonstift, „Karl Willems. Die Weite der Betrachtung“, kann am Freitag im Rahmen eines exklusiven Künstlergesprächs erlebt werden. Der Dialog des Künstlers mit der früheren Stadtschreiberin Frauke Birtsch beleuchtet die Hintergründe der Werke ebenso wie Fragen des künstlerischen Handwerks. Die Kabinettausstellung zeigt Zeichnungen und Gemälde des 1949 in Trier geborenen Künstlers. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Freitag, 16. November 2018
  • 19:00 Uhr
  • Eintritt frei

Kalender

<    November    >
MDMDFSSKW
293031123444
56789101145
1213141516171846
1920212223242547
26272829301248