Sprungmarken
28.10.2018 | 11:30 - 12:30 Uhr

Trierer Sagen und Legenden: Die Gesta Treverorum

Claudius Markar, "Trebeta - der sagenhafte Gründer der Stadt Trier", Ölgemälde, 1684
Claudius Markar, "Trebeta - der sagenhafte Gründer der Stadt Trier", Ölgemälde, 1684

Führung mit Dr. Julia Niewind

Kriege, Seuchen, Heldentaten: In dem Sammelwerk „Gesta Treverorum“ hielten die Mönche aus der heutigen Abtei St. Matthias seit dem 11. Jahrhundert die historischen Begebenheiten ihrer Stadt fest – und erfanden hin und wieder auch Legenden hinzu, etwa die Stadtgründung durch den assyrischen Königssohn Trebeta. Die Kunsthistorikerin Dr. Julia Niewind lädt am Sonntag zu einem Streifzug durch die Geschichten der Trierer Stadtchronik anhand der Ausstellungsstücke im Stadtmuseum Simeonstift. Der Rundgang dauert ungefähr eine Stunde.

  • Sonntag, 28. Oktober 2018
  • 11:30 Uhr
  • Eintritt: 6,- €