Sprungmarken
18.10.2020 | 10:00 - 17:00 Uhr

Ein besonderer Ort. 50 Jahre Universität Trier in Schlaglichtern

1970 wurde die Trierer Universität neu gegründet.
© Adolf Schuler
1970 wurde die Trierer Universität neu gegründet. © Adolf Schuler

Eröffnungstag der Sonderausstellung

Die Wiedergründung der Trierer Universität zum Wintersemester 1970/71 war ein wichtiges Ereignis der Trierer Stadtgeschichte, dessen Impulse bis heute wirken. Anlässlich des 50. Jahrestags dieses Datums widmet sich eine Sonderausstellung im Stadtmuseum Simeonstift der Geschichte dieser Hochschule: Originaldokumente, Zeitzeugenberichte und Kunstwerke lassen die Historie dieser besonderen Universität lebendig werden. Die Vorgeschichte der alten Trierer Universität (1473-1798) wird dabei ebenso beleuchtet wie die Veränderungen der Hochschullandschaft im Zuge der Universitätsreformen der 1960er- und 70er- Jahre. Da aufgrund der aktuellen Situation keine reguläre Eröffnung stattfinden kann, lädt das Museum ganztägig bei freiem Eintritt in die Ausstellung ein. In den Ausstellungsräumen beantworten Führungskräfte die Fragen der Gäste.

  • Sonntag, 18. Oktober 2020
  • 10:00 - 17:00 Uhr
  • Eintritt frei

Kalender

<    Oktober    >
MDMDFSSKW
282930123440
56789101141
1213141516171842
1920212223242543
262728293031144