Sprungmarken
11.11.2018 | 11:30 - 12:30 Uhr

Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals

Fritz Quant, Karneval, Öl auf Leinwand, 1921. © Stadtmuseum Simeonstift
Fritz Quant, Karneval, Öl auf Leinwand, 1921. © Stadtmuseum Simeonstift

Vortrag von Dr. Dorothée Henschel

Passend zum Beginn der närrischen Session widmet sich das Stadtmuseum Simeonstift in einem Vortrag der Kulturgeschichte des Karnevals: Museumsmitarbeiterin Dr. Dorothée Henschel beleuchtet in ihrem Vortrag die Entwicklung der tollen Tage von der Antike bis in die Gegenwart, geht auf besondere Gepflogenheiten in der Trierer Region ein, weitet den Blick aber auch auf andere Karnevalsregionen. Der reich bebilderte Vortrag gibt einen Ausblick auf die gleichnamige Sonderausstellung, die von November 2019 bis Aschermittwoch 2010 im Stadtmuseum zu sehen sein wird. Der Vortrag dauert rund eine Stunde.

  • Sonntag, 11. November 2018
  • 11:30 Uhr
  • Eintritt: 6,- €

Kalender

<    November    >
MDMDFSSKW
293031123444
56789101145
1213141516171846
1920212223242547
26272829301248