Sprungmarken
10.08.2018 | 18:15 - 19:45 Uhr

Mein Leben mit Karl

Dr. Paula Kolz führt in der Kostümführung als Jenny Marx durch die Sonderausstellung im Stadtmuseum © Karl Weller
Kostümführung mit Jenny Marx (Dr. Paula Kolz) durch die Ausstellung »Karl Marx 1818–1883. Stationen eines Lebens«

11.08.2018 | 15:00 - 16:00 Uhr

11.08.2018 | 16:00 - 17:15 Uhr

Karl Marx 1818 – 1883. Stationen eines Lebens

Führung durch die Sonderausstellung

12.08.2018 | 11:00 - 12:15 Uhr

Karl Marx 1818 – 1883. Stationen eines Lebens

Führung durch die Sonderausstellung

14.08.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr

Kunstsprechstunde

Restaurator Dimitri Scher begutachtet Kunstwerke.
Begutachtung von Kunstschätzen in Privatbesitz mit Dimitri Scher

17.08.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr

Jenny und Karl: Pfandhaus und Champagner.

Johannes Metzdorf, Uschi Britz und Tommy Reinermann vom Theater im Museum (TiM)
Ein Briefwechsel - Szenische Lesung

18.08.2018 | 11:00 - 12:00 Uhr

18.08.2018 | 16:00 - 17:15 Uhr

Karl Marx 1818 – 1883. Stationen eines Lebens

Führung durch die Sonderausstellung

19.08.2018 | 11:00 - 12:15 Uhr

Karl Marx 1818 – 1883. Stationen eines Lebens

Führung durch die Sonderausstellung

21.08.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr

Berühmte Trierer in ihrer Zeit

Der Trierer Hauptmarktbrunnen mit Skulpturen von Hans Ruprecht Hoffmann (Kopien) © Stadtmuseum Simeonstift Trier
Hans Ruprecht Hoffmann und die Kunst der Spätrenaissance Führung mit Hanna Verena Knopp

24.08.2018 | 18:15 - 19:45 Uhr

Mein Leben mit Karl

Dr. Paula Kolz führt in der Kostümführung als Jenny Marx durch die Sonderausstellung im Stadtmuseum © Karl Weller
Kostümführung mit Jenny Marx (Dr. Paula Kolz) durch die Ausstellung »Karl Marx 1818–1883. Stationen eines Lebens«

25.08.2018 | 15:00 - 16:30 Uhr

25.08.2018 | 16:00 - 17:15 Uhr

Karl Marx 1818 – 1883. Stationen eines Lebens

Führung durch die Sonderausstellung

26.08.2018 | 11:00 - 12:15 Uhr

Karl Marx 1818 – 1883. Stationen eines Lebens

Führung durch die Sonderausstellung

28.08.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr

Hans Proppe (1875–1951). Visionär, Gestalter und Lebensreformer

Hans Proppe, hier ein Porträt um 1927, probierte ganz dem Zeitgeist verpflichtet immer wieder Neues aus. Zeitweise lebte er als Lebensreformer, war er Selbstversorger mit zahlreichen Obst- und Nussbäumen und hielt auch Tiere. Foto: © Stadtmuseum Simeonstift Trier
Letzte Führung durch die Kabinettausstellung mit Bettina Leuchtenberg

30.08.2018 | 19:00 - 20:30 Uhr

Stadtgespräch: Karl Marx und Trier – Chronik einer komplizierten Beziehung

Podiumsdiskussion mit Gabriele Lohberg und Eberhard Illner, Moderation: Marcus Stölb