Sprungmarken

Karl Marx 1818-1883 - Leben. Werk. Zeit

Katalog zur Großen Landesausstellung "Karl Marx 1818-1883 - Leben. Werk. Zeit"
5. Mai bis zum 21. Oktober 2018

Revolutionär, Gelehrter, Romantiker, Philosoph oder Journalist? Wer war der Mann, der mit seinen Werken die Welt veränderte, der in aller Welt so bekannt, aber auch so umstritten ist? Zum 200. Geburtstag von Karl Marx zeichnet die große Landesausstellung an zwei Standorten in Trier Leben, Werk und Wirken nach. Prägend für den Philosophen und späteren Ökonomen war das 19. Jahrhundert mit seinen wirtschaftlichen und sozialen Umbrüchen. Freiheits- und Demokratiebestrebungen, Industrialisierung und Urbanisierung sind Kennzeichen dieser bewegten und spannungsreichen Zeit. Der Katalog bietet Einblicke in die Zeit, in Marx' intellektuellen Werdegang und seine wichtigsten Schriften und fragt, was an seinen Ideen heute aktuell ist. Doch es geht auch um den Menschen Karl Marx mit seiner Familie, um die verschiedenen Aufenthaltsorte seines bewegten Lebens und wichtige Weggefährten im In- und Ausland. Wer und was prägte Marx? Welche Rolle spielten Trier, Paris und London in seinem Leben?

  • Hrsg. von Beatrix Bouvier und Rainer Auts. 2018
  • Text: Beatrix Bouvier, Frank G. Hirschmann
  • 384 S. mit 196 Abb., Bibliogr.
  • 24 x 28 cm, geb. mit SU
  • Theiss, Darmstadt

 

 

 

Preis: 29,95 Euro