Sprungmarken

Trierer Plätze. Gestern – heute – morgen

Die Gestaltung von Plätzen ist die Königsdisziplin der Stadtplanung: Durch bewusst gesetzte Freiflächen entstehen in ihnen die Dreh- und Angelpunkte des öffentlichen Lebens. Sie sind Orte des Handels, des politischen Austauschs, der Freizeitgestaltung und bürgerlicher Feste. Nirgendwo gibt sich die Identität einer Stadt deutlicher zu erkennen als auf ihren Plätzen.

Der Band ist der Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, die vom 19. November 2017 bis zum 18. März 2018 im Stadtmuseum Simeonstift zu sehen ist.

  • Texte: Karl-August Heise und Bärbel Schulte
  • 90 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Preis: 10,00 Euro

Warenkorb

  • Trierer Plätze. Gestern – heute – morgen

Zum Warenkorb