Sprungmarken

Angebote für Gäste mit Hörschwierigkeiten

Anders hören

Zu den inklusiven Angeboten des Stadtmuseums Simeonstift gehören auch Angebote für Menschen mit Hörschwierigkeiten. Das Stadtmuseum möchte Menschen mit Hörbehinderung einen unbeschwerten Aufenthalt ermöglichen. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten zu einem individuellen Besuch oder einem geführten Rundgang.

Führungen

Alle öffentlichen Führungen können mit FM-Führungsanlagen gestaltet werden, die mittels Halsringschleifen oder Kopfhörern benutzt werden können. Zusätzlich bieten wir öffentliche Führung in Deutscher Gebärdensprache oder mit Gebärdensprachdolmetscher an. Privat gebuchte Führungen können ebenso hörbarrierefrei gestaltet werden. Gerne beraten wir Sie dazu.

Video- und Audioguide

Das Stadtmuseum wird einen Videoguide in Deutscher Gebärdensprache und mit Untertiteln zu ausgewählten Exponaten der stadtgeschichtlichen Dauerausstellung anbieten. Auch unsere Audioguides können mit Ringschleifen genutzt werden. Bitte aktivieren Sie vorab die T-Spule Ihres Hörgerätes oder Cochlea-Implantates. Unser geschultes Kassenpersonal hilft Ihnen bei Fragen oder Problemen gerne weiter.

Buchbare Führungen

  • Stadtgeschichtliche Dauerausstellung
  • Sonderausstellungen

Information und Anmeldung in unserer Museumspädagogik

Dr. Dorothée Henschel M.A.
Tel. 0651 718-1452

E-Mail