Sprungmarken
16.06.2019 | 11:30 - 12:30 Uhr

1000 Jahre Baugeschichte – Die Architektur des Simeonstifts

Brunnenhof, Stadtmuseum und Porta Nigra vom Kreuzgang aus gesehen © Stadtmuseum Simeonstift
Brunnenhof, Stadtmuseum und Porta Nigra vom Kreuzgang aus gesehen © Stadtmuseum Simeonstift

Führung mit Dr. Christiane Häslein

Das Stadtmuseum beherbergt nicht nur zahlreiche Kunstschätze vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert – auch das Gebäude selbst ist ein Kulturschatz mit bewegter Vergangenheit, in dem mittelalterliche, barocke und moderne Formsprache aufeinandertreffen. Die Kunsthistorikerin Dr. Christiane Häslein zeigt in einer Sonntagsführung am 16. Juni, wie im Verlauf einer 1000-jährigen Baugeschichte die verschiedenen architektonischen Epochen ihre Spuren an dem Gebäude hinterlassen haben – und wie jede Zeit ihre Wege gefunden hat, mit dem baulichen Erbe umzugehen. Der Rundgang beginnt um 11:30 Uhr und dauert ungefähr eine Stunde, der Eintritt beträgt € 6,-.

  • Sonntag, 16. Juni 2019
  • 11:30 Uhr
  • Eintritt: 6 €