Sprungmarken
18.10.2020 | 10:00 - 17:00 Uhr

Marx und Engels. Porträt einer intellektuellen Freundschaft - fällt aus!

Einer der bekanntesten Querdenker der Welt und berühmtester Sohn der Stadt Trier: Karl Marx, hier in einem Porträt von Emil Dreyer. © Stadtmuseum Simeonstift Trier (Dauerleihgabe der Friedrich-Ebert-Stiftung)
Einer der bekanntesten Querdenker der Welt und berühmtester Sohn der Stadt Trier: Karl Marx, hier in einem Porträt von Emil Dreyer. © Stadtmuseum Simeonstift Trier (Dauerleihgabe der Friedrich-Ebert-Stiftung)

Vortrag von Dr. Jürgen Herres

Dr. Jürgen Herres, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften / MEGA-Arbeitsstelle

  • Donnerstag, 19. November 2020
  • 19 Uhr
  • Eintritt frei

Veranstaltungsort:

Europäische Kunstakademie e. V.
Aachener Straße 63
54294 Trier

 

Kooperationspartner:

Friedrich-Ebert-Stiftung
Europäische Kunstakademie e. V.