Sprungmarken
20.07.2019 | 15:00 - 16:00 Uhr

ةنيدملا فحتم يف ةنيدملا خيرات Stadtgeschichte im Stadtmuseum

Der gelbe Saal der Dauerausstellung im Stadtmuseum Simeonstift widmet sich ausgewählten Themen der Stadtgeschichte. Verschiedene Präsentationsformen nehmen immer Bezug auf das Ausstellungsstück, das so ins rechte Licht gerückt wird. Foto: Stadtmuseum Simeonstift
Der gelbe Saal der Dauerausstellung im Stadtmuseum Simeonstift widmet sich ausgewählten Themen der Stadtgeschichte. Verschiedene Präsentationsformen nehmen immer Bezug auf das Ausstellungsstück, das so ins rechte Licht gerückt wird. Foto: Stadtmuseum Simeonstift

Führung auf Arabisch von Adnan Mofarej

Die älteste Stadt Deutschlands Trier hat eine bewegte und spannende Geschichte. In der Reihe „Museum International“ lädt das Stadtmuseum Simeonstift Trier zu einer Führung auf Arabisch ein. Am Samstag zeigt der syrische Museumsführer Adnan Mofarej im Stadtmuseum, wie sich die Stadt von der Römerzeit bis heute entwickelt hat. Ein bedeutender Aspekt ist, welche wichtigen Einflüsse und Impulse dabei von Einwanderern ausgegangen sind. Die Führung eignet sich sowohl für Arabisch-Muttersprachler als auch für Arabisch-Lernende. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

  • Samstag, 20. Juli 2019
  • 15 Uhr
  • Eintritt frei