Sprungmarken

Herbstferien im Stadtmuseum: Stadtentdecker

George Adelmard Bouet, Der Hauptmarkt in Trier, 1846 © Stadtmuseum Simeonstift Trier
George Adelmard Bouet, Der Hauptmarkt in Trier, 1846 © Stadtmuseum Simeonstift Trier

»Stadtentdecker« lautet das Motto des diesjährigen Kinderferienkurses in der ersten Herbstferienwoche. An fünf Vormittagen lernen Kinder ab ca. 8 Jahren in spannenden Wanderungen die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. In chronologischer Abfolge wird einen Eindruck der unterschiedlichen Epochen von der Antike bis ins 20. Jahrhundert vermittelt: Zunächst werden Gebäude aus der Zeit der Römer ausfindig gemacht, danach Häuser und Figuren aus dem Mittelalter, der Zeit der Ritter. Anschließend tauchen die Kinder ein in die prunkvolle Welt des Barock, bis sie in der Gegenwart ankommen. Im Anschluss an jeden Stadtausflug werden in der Malwerkstatt des Museums die gewonnenen Eindrücke kreativ umgesetzt. 

  • Montag, 7. bis Freítag, 11. Oktober 2019
  • 9:00 - 13:30 Uhr
  • Kosten inkl. Material: 80 €
  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Kinder, maximal 12 Kinder

Information und Anmeldung in unserer Museumspädagogik

Dr. Dorothée Henschel M.A.
Tel. 0651 718-1452

E-Mail