Sprungmarken

Herbstferien im Stadtmuseum

Gemeinsam mit anderen Kindern werkeln und basteln: Beim Adventsbasteln lernen Kinder spielerisch künstlerische Techniken kennen
In welcher Welt wollen wir leben? – Zukunftsvisionen früher und heute
 
Das Leben der Menschen in ihrer Zeit ist stets geprägt vom Wunsch nach Veränderungen. Im Mittelalter träumten die Trierer von der politischen Unabhängigkeit vom Kurfürst-Erzbischof, das 19. Jahrhundert war bestimmt von gesellschaftlichem Wandel, im 20. Jahrhundert stehen unterschiedlichste Fragen im Mittelpunkt: soziale Gerechtigkeit, der Klimawandel, Umweltschutz, Menschenrechte und als aktuelles Thema die Auswirkungen der Globalisierung.
 
Im Ferienkurs beschäftigen sich die Kinder spielerisch mit diesen Fragen und entwickeln eigene Ideen für ihre Welt der Zukunft. Am Ende steht die Präsentation der Ergebnisse als Ausstellung in unserem museumspädagogischen Raum.
  • 18. bis 22. Oktober 2021
  • jeweils 9–13 Uhr
  • Kosten: 50 € inkl. Material
  • Die verbindliche Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0651 718-1452 oder per E-Mail



Information und Anmeldung in unserer Museumspädagogik

Dr. Dorothée Henschel M.A.
Tel. 0651 718-1452

E-Mail