Sprungmarken

Familientag am 2. August 2020

Mit der Familie lässt sich eine Ausstellung gemeinsam prima entdecken. Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier
Mit der Familie lässt sich eine Ausstellung gemeinsam prima entdecken. Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Am Sonntag, dem 2. August, bietet das Museum einen Familiensonntag an: Wie an jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt für Kinder bis 10 Jahre frei, Erwachsene zahlen nur einen Euro. In der aktuellen Sonderausstellung „Gesammelt und gesichtet“ steht von 11 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 16 Uhr eine Führungskraft Rede und Antwort zu den Ausstellungsstücken. Anstelle einer klassischen Führung können Kinder und Eltern hier selbst ins Gespräch mit der Museumsmitarbeiterin Hanna Verena Knopp kommen. Neben einer Spezial-Rallye durch die Sonderausstellung können Kinder auch eigene Buttons gestalten und herstellen.

Eine Anmeldung zum Familientag ist nicht erforderlich.