Stadtmuseum Trier - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Objekt des Monats

Fritz Reuter, Kreuzgang St. Matthias, 1942, Inv. Nr. III 744
Fritz Reuter, Kreuzgang St. Matthias, 1942, Inv. Nr. III 744

Fritz Reuter, Kreuzgang St. Matthias
Inv. Nr. III 744
1942

Der Kreuzgang der Abtei Srt. Matthias ist ein wunderbarer Ort - vor allem im Sommer, wenn er neben seiner Schönheit auch angenehme Kühle ausstrahlt. Das Ölgemälde von Fritz Reuter zeigt den Kreuzgang wohl zur Entstehungszeit des Bildes in den frühen 40er-Jahren des 20. Jahhunderts. Seit 2010 wird der Kreuzgang aufwändig restauriert, drei Flügel erstrahlen bereits wieder im neuen Glanz.

 

Gut zu wissen

Wer den Kreuzgang besuchen möchte, kann gerne eine Führung in der Benediktinerabtei buchen. Die Brüder öffnen dann den eigentlichen Klausurbereich.

Kontakt: Tel. 0651 17090

Die Benediktinerabtei St. Matthias im Internet

 

 

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.