Sprungmarken
08.12.2019 | 11:30 - 12:30 Uhr

Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals

Fritz Quant, Karneval, Öl auf Leinwand, 1921. © Stadtmuseum Simeonstift
Fritz Quant, Karneval, Öl auf Leinwand, 1921. © Stadtmuseum Simeonstift

Führung durch die Ausstellung mit Kuratorin Jutta Albrecht

Trier Helau! In seiner neuen Sonderausstellung widmet sich das Stadtmuseum Simeonstift dem Karneval. Gemälde, Originaldokumente und natürlich Kostüme beleuchten die wechselvolle Kulturgeschichte der närrischen Tage. Der Rundgang führt von den Anfängen in der Antike über das Prägungen des Mittelalters bis in die Gegenwart. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Trierer Karneval, dessen buntes Vereinsleben in all seiner Vielfalt behandelt wird. Am Sonntag führt Kuratorin Jutta Albrecht durch die Ausstellung. Der Rundgang dauert etwa eine Stunde.

  • Sonntag, 8. Dezember 2019
  • 11:30 Uhr
  • Eintritt: 6 €

Kalender

<    Dezember    >
MDMDFSSKW
252627282930148
234567849
910111213141550
1617181920212251
2324252627282952
3031123451