Sprungmarken
16.08.2015

Yoga im Museum

Auf dem historischen Kreuzgang des Simeonstifts, im Schatten der Porta Nigra, lädt Sarasvati Devi zu einer Yogastunde zum Thema „Die weibliche Kraft“.
Auf dem historischen Kreuzgang des Simeonstifts, im Schatten der Porta Nigra, lädt Sarasvati Devi zu einer Yogastunde zum Thema „Die weibliche Kraft“.

Nach einer erfolgreichen Premiere lädt das Stadtmuseum Simeonstift zu einer sommerlichen Yoga-Stunde – diesmal an der frischen Luft im historischen Kreuzgang. Bei dieser besonderen AfroYoga-Sitzung mit Sarasvati Devi steht die weibliche Kraft im Mittelpunkt. Oft standen Frauen im Schatten von berühmten, mächtigen Männern und gerieten zu Unrecht in Vergessenheit. Doch ihre Geschichten und wechselvollen Biografien können heute positive Energie und neue Impulse für unser eigenes Leben geben. Diese Aspekte werden durch in der Yoga-Sitzung an der frischen Luft aufgegriffen. Begleitet wird die Sitzung von Trommlern der Percussion-Academy Trier, im Anschluss lädt die Kunsthistorikerin Christine Stolpe zu einer Kurzführung auf den Spuren von drei starken Trierer Frauen.

Eine Anmeldung per E-Mail oder 0651 718 1452 ist erforderlich.

  • Sonntag, 16. August 2015
  • 10:00 bis 11:30 Uhr
  • Eintritt: 18 €