Sprungmarken
10.02.2019 | 11:30 - 12:30 Uhr

Lasterhaftes Trier: Kaffee, Tabak & Co.

Napoleonbecher, Ehrenweinbecher der Stadt Trier, Silber vergoldet, um 1683 © Stadtmuseum Simeonstift Trier
Napoleonbecher, Ehrenweinbecher der Stadt Trier, Silber vergoldet, um 1683 © Stadtmuseum Simeonstift Trier

Führung zu Genussmitteln mit Diana Lamprecht

Trier hat eine lange Geschichte als Hauptstadt der Genüsse: Bereits in der Römerzeit erfreuten feine Weine und würziges Bier die Gaumen, Trierer Porzellanmanufaktur machte sich einen Namen mit formschönen Tassen und Kannen für Kaffee-, Tee- und Kakaogenuss, die Zigarettenproduktion gehört bis heute zu den wichtigen Wirtschaftszweigen der Stadt. Die Kunsthistorikerin Diana Lamprecht lädt zu einem kurzweiligen Museumsrundgang auf den Spuren der Genussfreude: Von Kurfürstenhumpen bis zu chinesischer Schnupftabakmode führt der Rundgang im Stadtmuseum Simeonstift quer durch die Epochen und Kontinente.

  • Sonntag, 10. Februar 2019
  • 11:30 Uhr
  • Eintritt: 6 €

Kalender

<    Februar    >
MDMDFSSKW
282930311235
456789106
111213141516177
181920212223248
252627281239