Sprungmarken
06.01.2019 | 11:30 - 12:30 Uhr

Wie kommt das Christkind in die Krippe?

Heilige Sippe, Niederländischer Künstler, Öl auf Holz, um 1500, Inv. Nr. III 15
Heilige Sippe, Niederländischer Künstler, Öl auf Holz, um 1500, Inv. Nr. III 15

Familienführung mit anschließendem Kreativ-Programm mit Dr. Kathrin Baumeister

An Heiligabend 1223 soll der Heilige Franz von Assisi die Bevölkerung zusammengerufen haben, um den Menschen zu zeigen, wie sehr Gott selbst in größter Armut geboren war: Eine junge Familie stellte Maria, Joseph und das Christuskind dar. Der Säugling wurde dann in einem Stall, in dem auch Tiere waren, in eine Futterkrippe gelegt. Weihnachten, wie wir es kennen, war "geboren". In der Familienführung zeigt die Kunsthistorikerin Kathrin Baumeister auf kindgerechte Art und Weise, wie sich die Bilder vom kleinen Christuskind entwickelt haben. Anschließend gibt es einen kleinen Kreativkurs für die Kinder.

  • Sonntag, 6. Januar 2019
  • 11:30 Uhr
  • Eintritt: 1 €
  • Kinder bis 12 Jahre: Eintritt frei
  • 2,50 € Material pro Kind

Kalender

   Dezember    >
MDMDFSSKW
26272829301248
345678949
1011121314151650
1718192021222351
2425262728293052
311234561