Sprungmarken

Pädagogische Angebote rund um die Modeausstellung

Die Ausstellung "Um angemessene Kleidung wird gebeten. Mode für besondere Anlässe von 1770 bis heute" findet vom 19. Mai bis zum 6. Oktober 2019 statt. © Stadtmuseum Simeonstift
Die Ausstellung "Um angemessene Kleidung wird gebeten. Mode für besondere Anlässe von 1770 bis heute" findet vom 19. Mai bis zum 6. Oktober 2019 statt. © Stadtmuseum Simeonstift

BUCHBARE ANGEBOTE FÜR KINDERGÄRTEN

Bunt, bunt bunt sind alle meine Kleider. Mitmachführung für Kindergartenkinder

Von den Socken bis zur Jacke – was braucht man zum Anziehen?
Mit Liedern und Spielen lernen die Kinder in der Führung Kleidungsstücke und Farben kennen.

  • Führung für Kinder von 3 bis 5 Jahren
  • 45 Minuten
  • max. 25 Teilnehmer

 

BUCHBARE ANGEBOTE FÜR SCHULEN

Mit Schleifchen und Kragen. Kindermode aus früheren Zeiten

Jeans, T-Shirt, Turnschuhe? So bequem war Kinderkleidung nicht immer. In der Führung erfahren die Schüler, wie ihre Altersgenossen vor mehr als 100 Jahren angezogen waren. Beim anschließenden Workshop werden Accessoires für ein Klassenfoto anno 1900 gebastelt.

  • Führung für Grundschule und die Klassen 5 bis 6
  • 60 Minuten
  • max. 25 Personen

oder

  • Führung mit Workshop für Grundschule und die Klassen 5 bis 6
  • 90 Minuten
  • max. 25 Personen

 

Mode-Idole - von Mama bis Lady Gaga

Bauchfrei in die Schule? Im Used Look zu Omas Geburtstag? Wer bestimmt eigentlich, was man zu welchem Anlass tragen soll? In der Führung erfahren die Schüler, woher die modischen Konventionen unseres Alltags stammen und wie diese sich über die Jahrhunderte verändert haben.

  • Führung für die Klassen 7 bis 13
  • 60 Minuten
  • max. 25 Personen

 

Muster und Klischees

In oder out – oft beschreibt das nicht nur einen Kleidungsstil, sondern auch seinen Träger. Mode verrät etwas über den gesellschaftlichen Stand, die Lebenseinstellung und die Interessen eines Menschen. Den Klischees und Vorurteilen, denen man dabei unterliegen kann, gehen die Schüler in der Führung auf den Grund. Im Anschluss wird per Textildruck eine Statement-Bag designt.

  • Führung mit Workshop für die Klassen 7 bis 13
  • 90 Minuten
  • max. 25 Personen

 

INTERKULTURELL

ModeWelten

Ein interkulturelles Projekt zur Modeausstellung "Um angemessene Kleidung wird gebeten. Mode für besondere Anlässe von 1770 bis heute".

Ausführliche Informationen unter www.fluechtlinge-in-trier.de

 

Information und Anmeldung in unserer Museumspädagogik

Dr. Dorothée Henschel M.A.
Tel. 0651 718-1452

E-Mail