Sprungmarken

Conscious Ethics. Nachhaltigkeit in der Mode

Anastasia Tssusova, Solution © Anastasia Tssusova
Anastasia Tssusova, Solution © Anastasia Tssusova

1.-13. September 2020
Eine Präsentation des Modedesign-Mastersemesters der Hochschule Trier

Wie passen Mode und Nachhaltigkeit zusammen? Mit dieser Frage haben sich Modedesign-Studierende im Wintersemester 2019/20 an der Hochschule Trier beschäftigt und verschiedene Ansätze zur Umsetzung erarbeitet. Auch mit dem Aspekt des Sammelns haben sich die Studierenden intensiv auseinandergesetzt. Welcher 'alten', bereits abgetragenen Kleidung kann man frisches Leben einhauchen und sie in ein neues, modisches Statement umwandeln? Wie stellt man diese Umwandlung technisch, aber auch Designansprüchen gerecht werdend an?

Im Rahmen der Ausstellungsreihe #triersammelt sind vom 1. bis 13. September ausgewählte Arbeiten des Mastersemesters im Stadtmuseum Simeonstift ausgestellt.

Am 12. und 13. September stehen die Studentinnen Annette Görlich und Wadzanai Marowa jeweils von 14 bis 17 Uhr in der Ausstellung Rede und Antwort.

 Conscious Ethics. Nachhaltigkeit in der Mode 

 
Bildergalerie
  • Anastasia Tssusova, Solution © Anastasia Tssusova
  • Annette Görlich und Wadzanai Marowa © Annette Görlich
  • Annette Görlich, HIGG-Index4 © Annette Görlich
  • Annette Görlich, Recycling Kollektion © Annette Görlich
  • Jennifer Fach, Dust © Enrico Mathieu
  • Jennifer Fach, Dust © Enrico Mathieu
  • Hannah Fraune, Die Toechter Givernys, Shirt © Hannah Fraune
  • Hannah Fraune, Die Toechter Givernys © Hannah Fraune
  • Tina Kosch, Towards a better future, Collage © Nikole Metzdorf
  • Tina Kosch, Towards a better future © Nikole Metzdorf
  • Wadzanai Morowa, Respect the Artisan © Wadzanai Morowa
  • Wadzanai Morowa, Respect the Artisan © Wadzanai Morowa