Stadtmuseum Trier - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Videothek

Ein interessanter Vortrag, ein besonderer Einblick oder eine Führung durch das Stadtmuseum:
In unserer Videothek finden Sie zum Nachhören oder neu Entdecken Informatives zur Kultur- und Stadtgeschichte von Trier.

 

 

Intarsien am Möbel

   

Ein Suchbild

 

Das Stadtmodell

 

Anna Hein stellt sich als neue Leiterin des Jugendclubs vor.

 

Reinhard Kautenburger sammelt elektrotechnische Geräte, Radios und Experimentierbaukästen.

 

Jüdisches Leben in Trier. Jutta Albrecht: Das ehemalige Kaufhaus Haas

 

Jüdisches Leben in Trier. Prof. Dr. Frank G. Hirschmann: Die Konstantin-Basilika

 

Felix von Nell stammt aus einer Winzer-Familie in Olewig und sammelt historische Weine, bevorzugt aus Trierer Lagen.

 

Christine Thul lebt in Detzem und sammelt seit 35 Jahren Kochbücher und Themenbücher von Haushaltsmarken.

 

Marcel Caspari aus Konz begeistert sich seit seiner Ausbildung für die Technik von historischen Röhrenradios, die er sammelt und restauriert.

 

Winfried Brandt sammelt Werke des Trierer Künstlers Karl Werner Bauer, mit dem ihn eine Freundschaft verband.

 

Ernst Herrig lebt in Köwerich und sammelt historische Postkarten, an denen sich die Entwicklung der Stadt Trier ablesen lässt.

 

Konzeptkünstler Laas Koehler sammelt Kunst, die er selbst nicht macht und die auch nicht von ihm sein könnte.

 

Gesammelt und gesichtet. Ausgewählte Neuzugänge im Museum.

 

Trierer Stadtgeschichte für kleine Entdecker mit Dr. Dorothée Henschel

 

Trierer Ikonen von Trebeta bis Karl Marx mit Prof. Dr. Frank G. Hirschmnann

 

Stadtgeschichte im Stadtmuseum Simeonstift Trier mit Prof. Dr. Frank G. Hirschmnann

 

Das Stadtmodell "Trier um 1800" im Stadtmuseum Simeonstift mit Dr. Bernd Röder

 

 

Die Zeder am Kornmarkt ist ein Naturdenkmal im Herzen der Trierer Innenstadt. Lisa Schönthier hat im Rahmen eines Seminars im Fach Medienwissenschaft an der Universität Trier ein Feature über die bewegte Geschichte dieses Baumes produziert.

 

"Heil Hitler und Helau!" - Vortrag zum Karneval im Nationalsozialismus von Jutta Albrecht

 

Der Trailer zur Sonderausstellung "Die Welt steht Kopf. Eine Kulturgeschichte des Karnevals"

 

Der Trailer zur Sonderausstellung "Um angemessene Kleidung wird gebeten"

 

Adele Elsbach (1908-1944). Entdeckung einer Unbekannten - Vortrag von Dr. Bernd Röder

  

Karl Marx und der »Nothzustand der Moselgegend« - Vortrag von Dr. Daniel Deckers

 

Trier - eine Festungsstadt? - Vortrag von Dr. Bernd Röder

 

Vier Generationen Marx: Von den Großeltern zu den Töchtern - Vortrag von Prof. Dr. Frank G. Hirschmann

 

Eine neue Mitte: Kornmarkt und Konstantinplatz. Vortrag von Dr. Karl-August Heise

 

1938-2018: 80 Jahre „Arisierungen“ – Hier hat keiner was zu feiern! Vortrag von Jutta Albrecht

 

 Vergessene Plätze. Vortrag von Dr. Marzena Kessler

 

Ausstellungsaufbau "Karl Marx 1818-1883. Stationen eines Lebens"

 

Der Domfreihof - Die Geschichte eines Platzes

 

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.