Sprungmarken

Sammlung auf Reisen

Hans Adamy, Zollturm und Zollschreiberhaus in Pfalzel, 20. Jahrhundert, Inv. Nr. III0372 Foto: Stadtmuseum Simeonstift
Hans Adamy, Zollturm und Zollschreiberhaus in Pfalzel, 20. Jahrhundert, Inv. Nr. III0372 Foto: Stadtmuseum Simeonstift

Leihgabe für den Tag des offenen Denkmals in Pfalzel

Sechs Gemälde von Hans Adamy werden anlässlich dem „Tag des offenen Denkmals“ in einer kleinen Ausstellung mit Pfalzel-Ansichten des Künstlers im dortigen Pfarrheim zu sehen sein. Hans Adamy (1890-1976) war ein Maler und Grafiker aus Pfalzel. Hans Adamy widmete sich intensiv der Architektur- und Landschaftsmalerei. Vorrangig beschäftigte er sich mit den Baudenkmälern Pfalzels, die er in ganzen Serien von Ölgemälden darstellte.

 

Thema: „Macht und Pracht“

10. September 2017, bundesweit

Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken.

 

Linktipps:

Tag des offenen Denkmals

Hans Adamy bei Wikipedia