Sprungmarken

Objekt des Monats

Siegelabdrücke der alten Universität Trier. Oben: Siegel der Universität; Unten (von links nach rechts): Siegel der philosophischen Fakultät (Artistenfakultät), Siegel der theologischen Fakultät und Siegel des Rektors der Universität. 
Stadtmuseum Simeonstift, Inv. Nr. II 0215
Siegelabdrücke der alten Universität Trier. Oben: Siegel der Universität; Unten (von links nach rechts): Siegel der philosophischen Fakultät (Artistenfakultät), Siegel der theologischen Fakultät und Siegel des Rektors der Universität. Stadtmuseum Simeonstift, Inv. Nr. II 0215

Siegel der alten Universität

1946/47, Metall, Stadtarchiv Trier, Tb 19/773-776 

Wohl kurz nach der Eröffnung der Universität wurden Siegel, mit denen die von Universität und Fakultäten ausgestellten Urkunden versehen wurden, als offizielle Beglaubigungsmittel angefertigt. Das an dem Trierer Stadtsiegel orientierte Universitätssiegel zeigt als Patrone neben dem zentral dargestellten Apostel Paulus die Trier-Bezüge aufweisenden Kirchenväter Ambrosius und Augustinus. Die Wappen von Erzbistum und Stadt verweisen auf die Initiatoren der Gründung. Die Umschrift lautet: ›Treveris ex urbe deus complet dona sophiae‹ (durch die Stadt Trier vollendet Gott die Gaben der Weisheit).

2020 hat die die Universität Trier den 50. Jahrestag ihrer Wiedergründung gefeiert. Noch bis zum 18. April 2021 dauert die Ausstellung zum runden Geburtstag.

Aktuell sind verschiedene Universitätssiegel in dieser Ausstellung zu sehen. Da das Museum im Januar aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin geschlossen hat, präsentieren wir hier unserem Rundgang per Video: 

 Sonderausstellung: Ein besonderer Ort. 50 Jahre Universität Trier in Schlaglichtern