Sprungmarken

Objekt des Monats

Objekt des Monats

Josef Christoph Brems-Varain (Trier 1858–1912 Freiburg/Br.),
Historistische Messkännchengarnitur (Pollengarnitur)
im Stil der Gotik, Vermeil, um 1900, Silber, vergoldet (Feuervergoldung), Inv. Nr. X 1348 a–c
im Oktober: Historistische Messkännchengarnitur (Pollengarnitur)

Objekt des Monats

Geppert, Mädchen mit Porzellanservice, Ölgemälde um 1830, Inv. Nr. III 266 
© Stadtmuseum Simeonstift
im September: Mädchen mit Porzellanservice

Objekt des Monats

Fritz Reuter, Kreuzgang St. Matthias, 1942, Inv. Nr. III 744
im August: Der Kreuzgang in St. Matthias

Objekt des Monats

Klaus Fisch (1893-1975): Die Wallfahrtskirche Heinzerath in Bausendorf-Olkenbach, Öl auf Leinwand, Inv. Nr. III 2096, 1920–25. Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier
im Juli: Die Wallfahrtskirche Heinzerath

Objekt des Monats

im Juni: Einrichtungsskizze von Hans Proppe

Objekt des Monats

Große runde Schale aus der Vereinigten Servais-Werke AG in Ehrang, 1921 oder später, glasierte Keramik, Inv. Nr. VIII 778, Foto: Stadtmuseum Simeonstift
im Mai: Große Schale von Servais

Objekt des Monats

Martina Diederich (*1962): Wein-Stand, 2019,  Öl auf Leinwand, 160,8 x 111,3 cm, Inv. Nr. III 2319. © Stadtmuseum Simeonstift
im April: Wein-Stand von Martina Diederich

Objekt des Monats

Peter Krisam, Landschaft mit Bäumen / Baum mit Blüten im Frühling, 1936, Inv. Nr. III 2025
im März: Landschaft mit Bäumen / Baum mit Blüten im Frühling von Peter Krisam

Objekt des Monats

im Februar: Aschermittwoch von Carl Spitzweg

Objekt des Monats

Martina Diederich: Neujahrsempfang in der Gesellschaft für Bildende Kunst Trier, 2019 aus der Serie "In guter Gesellschaft", Acryl und Öl auf Leinwand, Inv. Nr. III 2315, Foto: Stadtmuseum Simeonstift
im Januar: Neujahrsempfang in der Gesellschaft für Bildende Kunst Trier, 2019