Stadtmuseum Trier - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Lebkuchenstadt: Preisverleihung im Januar

Wettbewerbsarbeiten von Groß und Klein

Im Stadtmuseum Simeonstift ist in der Adventszeit eine Mini-Lebkuchenstadt entstanden. Jeder, der gerne backt und kreative Bauideen sowie Spaß am Naschen hatte, konnte mit einem eigenen Lebkuchenhaus zum Zuckerbäcker-Architekten werden. Hortgruppen und Kindergartengruppen waren herzlich eingeladen, in Gemeinschaftsarbeit ein kreatives Lebkuchenkunstwerk einzureichen. Auch Einzelpersonen und Architekten haben sich beteiligt. Zu sehen sind noch bis zum 8. Januar wunderbare Gebäude aus Kinderhand bis hin zum Modell eines renommierten Architekturbüros.

Alle Lebkuchengestalter sind herzlich zur Preisverleihung am Sonntag, dem 8. Januar im Anschluss an die Familienführung um 12:30 Uhr eingeladen. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, kann sein Lebkuchenhaus am 10. Januar abholen.

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.