Sprungmarken

Objekt des Monats

Adele Elsbach: Zwischen Blumen und Bäumen kniende Frau, Entwurf für eine Glasmalerei, 1928, Inv Nr III 2254
Adele Elsbach: Zwischen Blumen und Bäumen kniende Frau, Entwurf für eine Glasmalerei, 1928, Inv Nr III 2254

Adele Elsbach: Zwischen Blumen und Bäumen kniende Frau

Entwurf für eine Glasmalerei, 1928, 35,7 x 25,8 cm, Inv Nr III 2254

Die aquarellierte Tischezeichnung zeigt die stilisierte Darstellung einer zwischen Blumen und Bäumen knienden Frau. Sie befindet sich vor einer gebirgigen Landschaft. Mit ihrer blauen Jacke und ihrem rot-schwarz karierten Rock zieht sie unwillkürlich die Blicke des Betrachters auf sich. Gut zu erkennen ist auch die konstruktive Struktur des geplanten Fensters. Breite Stäbe formen die großen Hauptfelder, während für deren Binnengliederung schmalere Leisten Verwendung finden sollen.

Adele Elsbach (1908-1944) bearbeitete als junge Studentin an der Werkkunstschule Trier eine breite Palette an Motiven und Formensprachen. Zur Blüte gelangte diese vielversprechend begonnene Künstlerkarriere jedoch nie: 1944 wurde Elsbach aus ihrer Wohnung in der Trierer Speestraße nach Auschwitz deportiert, wo sie im selben Jahr ermordet wurde.