Sprungmarken

"Karl Marx 1818-1883. Stationen eines Lebens" - eine Ausstellung entsteht

Ausstellungsaufbau "Karl Marx 1818-1883. Stationen eines Lebens". Filmstill aus der Arbeit von Markus Zender.
Ausstellungsaufbau "Karl Marx 1818-1883. Stationen eines Lebens". Filmstill aus der Arbeit von Markus Zender.

Die Arbeit vieler Wochen, zusammengefasst in 49 Sekunden: Der Trierer Medienkünstler Markus Zender hat den Aufbau eines Raums unserer Sonderausstellung "Karl  Marx 1818-1883. Stationen eines Lebens" mit der Kamera dokumentiert. Das Ergebnis ist ein faszinierender Blick hinter die Kulissen - vom Abbau der Vorgängerausstellung bis zum Einleuchten der letzten Exponate. Live und in Farbe ist das Ergebnis dieser Arbeiten noch bis 21. Oktober im Stadtmuseum Simeonstift Trier zu sehen. 

Der Film bei Youtube

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis