Sprungmarken
01.06.2018 | 15:30 - 16:30 Uhr

Die Museumsdetektive ermitteln

Einer der bekanntesten Querdenker der Welt und berühmtester Sohn der Stadt Trier: Karl Marx, hier in einem Porträt von Emil Dreyer. © Stadtmuseum Simeonstift Trier (Dauerleihgabe der Friedrich-Ebert-Stiftung)
Einer der bekanntesten Querdenker der Welt und berühmtester Sohn der Stadt Trier: Karl Marx, hier in einem Porträt von Emil Dreyer. © Stadtmuseum Simeonstift Trier (Dauerleihgabe der Friedrich-Ebert-Stiftung)

Ein kreatives Suchspiel für Kinder ab 5

Die Museumsdetektive ermitteln wieder! An vier Freitagnachmittagen lernen Kinder auf spielerische Weise einzelne Exponate des Stadtmuseums näher kennen. Ein Suchspiel mit anschließendem Basteln an vier Nachmittagen für Kinder ab 5 Jahren.

Thema: Karl Marx auf der Spur

  • vier aufeinanderfolgende Freitage: 25. Mai, 1., 8. & 15. Juni 2018
  • jeweils 15:30 bis 17:00 Uhr
  • Kosten: 20 € für 4 Freitagnachmittage
  • Eine Anmeldung für alle vier zusammenhängenden Termine ist erforderlich.

Kalender

<    Mai    >
MDMDFSSKW
3012345618
7891011121319
1415161718192020
2122232425262721
2829303112322