Sprungmarken
09.12.2017 | 15:00 - 16:00 Uhr

Führung in Gebärdensprache

Stadtmodell Trier um 1800 (Detail). Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier
Stadtmodell Trier um 1800 (Detail). Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier

mit Traudel Theisen

Stadtgeschichte in einer Führung unmittelbar erleben – das ist für hörgeschädigte Besucherinnen und Besucher oftmals kaum möglich. In einer speziellen Veranstaltung für Museumsbesucher mit eingeschränktem Gehör findet eine Führung mit Simultan-Übersetzung durch Gebärdensprachdolmetscherin Traudel Theisen statt. Der Rundgang beleuchtet die bewegte Geschichte der Stadt Trier – von der einstigen römischen Kaiserresidenz über das Mittelalter bis hin zu wichtigen Entwicklungen der Neuzeit und Gegenwart.

  • Samstag, 9. Dezember 2017
  • 15:00 Uhr
  • Eintritt 4 €

Kalender

<    Dezember    >
MDMDFSSKW
2728293012348
4567891049
1112131415161750
1819202122232451
2526272829303152