Sprungmarken
15.09.2019 | 11:30 - 12:30 Uhr

Von Cut bis Frack. Herrenkleidung für besondere Anlässe

Lambert Hoevel, Herr im Anzug, um 1900 © Stadtmuseum Simeonstift
Lambert Hoevel, Herr im Anzug, um 1900 © Stadtmuseum Simeonstift

Kuratorenführung mit Ralf Schmitt

Mit der Sonderausstellung „Um angemessene Kleidung wird gebeten. Mode für besondere Anlässe von 1770 bis heute“ beleuchtet das Stadtmuseum Simeonstift vier Jahrhunderte Modegeschichte. Nicht nur Roben und Festkleider für die Damenwelt, sondern auch Beispiele besonderer Anlassmode für den Herren werden hier beleuchtet: Vom klassischen Dreiteiler bis zum Frack. Der Modesammler und Kurator Ralf Schmitt lädt am Sonntag zu einem Rundgang zu der Kulturgeschichte der Männerkleidung, die einige Überraschungen zu bieten hat. Die Führung dauert ungefähr eine Stunde.

  • Sonntag, 15. September 2019
  • 11:30 Uhr
  • Eintritt: 6 €

Kalender

<    September    >
MDMDFSSKW
262728293031135
234567836
910111213141537
1617181920212238
2324252627282939
3012345640