Sprungmarken
12.07.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr

Die Doppelkirche St. Simeon und das Simeonstift zwischen Renovation und Rokoko

Rund um den Brunnenhof liegt das Stadtmuseum Simeonstift direkt neben der Porta Nigra.
Rund um den Brunnenhof liegt das Stadtmuseum Simeonstift direkt neben der Porta Nigra.

Veranstaltungsreihe: Reif für die Kunst

Die beliebte Seniorenreihe „Reif für die Kunst“ im Stadtmuseum Simeonstift und im Museum am Dom wird fortgesetzt. Die Kunsthistorikerin Dr. des. Martina Kancirowa beleuchtet in einem Vortrag mit anschließender Führung die bewegte Geschichte der Kirche St. Simeon, die über 800 Jahre die Porta Nigra umschloss und auf Befehl Napoleons in jenen Zustand zurückgebaut wurde, den wir heute kennen. Anhand zahlreicher Bildbeispiele veranschaulicht die Referentin mit einem Schwerpunkt auf der Epoche des Barock die Vergangenheit dieses einzigartigen Bauwerks. Im Anschluss an die Führung mit Vortrag lädt das Museum zu Kaffee und Kuchen ein.

  • Freitag, 12. Juli 2019
  • 14:30 Uhr
  • Eintritt: 10 € inklusive Kaffee und Kuchen
  • Eine Anmeldung unter Tel. 0651 718-1452 oder per E-Mail ist erforderlich bis 9. Juli.

Kalender

<    Juli    >
MDMDFSSKW
123456727
89101112131428
1516171819202129
2223242526272830
293031123431