Sprungmarken
22.03.2019 | 9:00 - 16:00 Uhr

Schönstatt Garten - Ein interkultureller Gemeinschaftsgarten und Begegnungsort

Wo: Schönstattzentrum Trier Süd - Mit Anmeldung

Es handelt sich um einen interkulturellen Gemeinschaftsgarten und Begegnungsort, der in Kooperation mit dem Schönstatt-Zentrum, der Ökumenischen Beratungsstelle für Flüchtlinge und der Lokalen Agenda 21 betrieben wird.

Der Garten befindet sich auf dem Gelände des Schönstatt-Zentrum in Trier Süd. Zunächst wird ein verwilderter Garten aufgeräumt. Im Anschluss wird einmal wöchentlich ein angeleitetes Projekt im Garten stattfinden. Grundsätzlich soll der Garten immer für Interessierte geöffnet sein und neben dem Gärtnern auch als Entspannungs- und Begegnungsort dienen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Arbeitsmaterialien sind vorhanden. Interessierte können sich gerne bei Frau Ostermann melden: telefonisch 0160 – 913 193 21 oder per Mail ostermann.elke(at)caritas-region-trier.de

Weitere Informationen gibt es bei der Lokalen Agenda 21 unter 0651 – 991 775 4.