Sprungmarken
12.12.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr

Ringvorlesung der Universität Trier

Bilanz des Karl-Marx-Jahres 2018

Die seit April diesen Jahres mit zehn interdisziplinären Vorträgen unter dem Titel „Marx gestern – heute – morgen“ durchgeführte Ringvorlesung der Universität Trier wird am Mittwochabend im Stadtmuseum Simeonstift mit einem bilanzierenden Podiumsgespräch abgeschlossen. Dieses Gespräch wird nicht nur auf diese Vorlesungsreihe sowie den Internationalen Karl Marx-Kongress im Mai diesen Jahres in Trier zurückblicken, sondern auch die weiteren Veranstaltungen zum Marx-Jahr insgesamt in Trier würdigen.

Eingeleitet wird das Podiumsgespräch durch vier einführende Rückblicke auf das Marx Jahr aus unterschiedlichen Perspektiven von Rainer Auts (Geschäftsführer der Karl Marx 2018 – Ausstellungsgesellschaft mbH), Jürgen Herres (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaft, MEGA-Editionsstelle), Anja Kruke (Friedrich-Ebert-Stiftung und Karl Marx-Haus) und Klaus Reeh (Vorstand der TUFA). Die Moderation übernehmen die beiden Organisatoren der Ringvorlesung wie auch des Marx-Kongresses: der Soziologe Martin Endreß und der Historiker Christian Jansen, beide Professoren an der Universität Trier.

  • Mittwoch, 12. Dezember 2018
  • 19:00 Uhr
  • Eintritt frei

Kalender

<    Dezember    >
MDMDFSSKW
26272829301248
345678949
1011121314151650
1718192021222351
2425262728293052
311234561