Sprungmarken
15.09.2018 | 15:00 - 16:00 Uhr

Karl Marx 1818–1883. Stationen eines Lebens

Führung für Blinde und Sehbehinderte

Trier, Paris, London – verfolgen Sie die bewegte Biographie von Karl Marx. Welche Rolle spielten diese Stationen im Leben von Marx und seiner Familie? Welche Personen und Umstände prägten den jungen Denker? Wie stand er zu seinen Bewunderern und Kritikern? Epochenbilder und persönliche Zeitdokumente machen wichtige Entwicklungen und Wendepunkte seines Lebens anschaulich und zeichnen ein lebendiges Bild des Menschen Marx hinter der Ikone. Mit Tastbildern, Fühlobjekten und detaillierten Erklärungen macht Dorothée Serwe die Ausstellung für Blinde und Sehbehinderte anschaulich.

  • Samstag, 15. September 2018
  • 15:00 Uhr
  • Eintritt + 5 €
  • Vorverkauf ab Mitte Juni über Ticket regional