Sprungmarken

Das Stadtmuseum Simeonstift Trier

Führung durch die Nero-Ausstellung im Stadtmuseum Simeonstift Trier
Führung durch die Nero-Ausstellung im Stadtmuseum Simeonstift Trier

Das Stadtmuseum Simeonstift Trier

Barriere-frei und in Leichter Sprache


Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite
des Stadtmuseum Simeonstift Trier!


Das Stadtmuseum Simeonstift Trier ist ein Museum über die Geschichte der Stadt Trier.

Trier ist die älteste Stadt von Deutschland.

Es gibt im Stadtmuseum viele Bilder, Dinge und Figuren, die von der Geschichte der Stadt erzählen.

Auf dieser Internet-Seite finden Sie Informationen für Ihren Besuch im Stadtmuseum Simeonstift.

Sie erfahren außerdem, welche Angebote es für Sie im Museum gibt.



Allgemeine Informationen


Wo ist das Museum?

Simeonstraße 60
54290 Trier

Telefon (Eintrittskasse) 0651 718-2451
Telefon (Büro) 0651 718-1459


Wann ist das Museum geöffnet?

Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Montag ist das Museum geschlossen.

Am 24., 25. und 31. Dezember und am 1. Januar ist das Stadtmuseum ebenfalls geschlossen.


Wie viel kostet der Eintritt für das Museum?

8 €

Ermäßigt 6 € (für Schwerbehinderte, Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitslose)

Familienkarte I: 1 Erwachsener und bis zu 4 Kinder: 8,- €

Familienkarte II: 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder: 16,- €

Für Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt kostenlos.


Gibt es Parkplätze für Schwerbehinderte?

Es gibt Parkplätze für Schwerbehinderte im Parkhaus Porta Nigra

und im Parkhaus der Galeria Kaufhof.

Beide Parkhäuser sind nur wenige Minuten vom Museum entfernt.


Wie kann man das Museum mit Bus oder Bahn besuchen?

Der Bahnhof ist nur 10 Minuten vom Museum entfernt.

Der Bus hält an der Porta Nigra, direkt neben dem Museum.


Kann man das Museum mit einem Rollstuhl besuchen?

Sie können alle Ausstellungsräume im Museum mit dem Rollstuhl erreichen.

Ein Aufzug fährt Sie auf alle Stockwerke.

Es gibt eine Behinderten-Toilette. 

Sie können einen Rollstuhl kostenlos an der Kasse ausleihen.

Es gibt außerdem Hocker, die man ausleihen kann.


Führungen im Stadtmuseum

Sie können für eine Gruppe verschiedene Führungen im Stadtmuseum buchen.

Es gibt Führungen zur Geschichte der Stadt Trier

und zu den wechselnden Ausstellungen im Museum.

Die Führungen kosten 40€ plus 6€ pro Person.

  • Führungen in Leichter Sprache
  • Führungen mit Gebärdensprach-Dolmetscher
  • Führungen für Blinde- und Sehbehinderte
  • Führungen für Menschen mit Demenz
  • Führungen für Menschen, die Deutsch als fremde Sprache lernen


Angebote in Leichter Sprache

Es gibt einen kostenlosen Hörführer in Leichter Sprache.

Es gibt ein Buch in Leichter Sprache über das Stadtmuseum. Es kostet 10€.

Es gibt ein Buch in Leichter Sprache über die Nero-Ausstellung im Stadtmuseum.

Es kostet 5€.


Angebote für Blinde- und Sehbehinderte

Blinde und seh-behinderte Besucher können sich an der Museumskasse kostenlos ein Blinden-Kit ausleihen.

Das ist ein Rollkoffer mit vielen Dingen zum Fühlen und Hören, die etwas über die Bilder im Museum erzählen.


Führungen zur Nero-Ausstellung im Stadtmuseum

Vom 14. Mai bis 16. Oktober 2016 können Sie im Stadtmuseum die Ausstellung „Lust und Verbrechen. Kaiser Nero in der Kunst“ besuchen.

Sie können Führungen für Blinde und Sehbehinderte, in Leichter Sprache oder mit Gebärdensprach-Dolmetscher buchen.

Die Nero-Führungen kosten 85€ plus 6€ pro Person.



Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen haben oder eine Führung buchen möchten, können Sie uns gerne anrufen oder schreiben.

Telefon 0651 718-1452

Fax 0651 718-1458

E-Mail