Sprungmarken

Somerferien-Programm

Peter Krisam, Martigues - Am Fischerhafen, 1959, Aquarell, © Stadtmuseum Simeonstift Trier, Foto: studio-54, Matthias Schmitt
Peter Krisam, Martigues - Am Fischerhafen, 1959, Aquarell, © Stadtmuseum Simeonstift Trier, Foto: studio-54, Matthias Schmitt

Sommerferien Versteckte Post

Finde die Stelle wieder, an der der Künstler Peter Krisam malte und gestalte Wackelpostkarten

Eine Führung durch die Sonderausstellung zeigt das Leben des Trierer Künstlers Peter Krisam in Bildern. Krisams Lebensstationen zu Beginn des 20. Jahrhunderts sind auf Gemälden, Aquarellen und Zeichnungen eindrucksvoll festgehalten. Peter Krisam wuchs Anfang des 20. Jahrhunderts in Trier auf und hielt seine Stadt stimmungsvoll und mit bunten Farben in Gemälden und vielen Zeichnungen fest. Nun liegen fast 100 Jahre zwischen Krisams ersten Stadtansichten und heute. Einiges hat sich verändert. In einem Workshop könnt ihr die Stellen suchen, an denen der Künstler Peter Krisam seine Bilder malte. Von diesen Motiven werden lustige Wackelpostkarten gestaltet.

  • 13.07. und 14.07.2017 von 9:30 bis 13 Uhr
  • für Kinder ab 7 Jahre
  • Kosten für zwei Tage inklusive Material: 40 €
  • Mindestteilnehmerzahl 8 Kinder

Das Angebot ist auch für Hortgruppen einzeln buchbar (225 € Pauschalpreis für maximal 15 Kinder inkl. Material und Eintritt, Dauer 2 x 4 Stunden).


Junge Helden! Nachts im Museum

die Kinderkunstnacht im Stadtmuseum Simeonstift Trier

Bei einer Führung durch das Museum könnt Ihr die Helden in den Gemälden kennenlernen, berühmte Trierer und Triererinnen oder antike Götter- und Heldengeschichten auf dem Kreuzgang bestaunen. Vielleicht geht Ihr auch lieber in das Kreativatelier und baut Euch Superheldenmasken – auf jeden Fall ein spannender Abend unter Helden.

  • für Kinder ab 6 Jahre
  • Eine Veranstaltung im Rahmen des SommerHeckMeck 2017 Kinder + Jugend Kulturfestival Eifel
  • 15.7.22017, 19-21 Uhr
  • 9 € pro Kind

Angebote für das eigene Erkunden des Stadtmuseums

Familientasche und Zeichenbuch

Für Kinder die mit ihren Eltern alleine unterwegs sind bietet das Stadtmuseum eine Familientasche zum spielerischen Besuch der Dauerausstellung an-. Diese kann kostenlos an der Museumskasse ausgeliehen werden. Zur Ausstellung „Peter Krisam. Maler zwischen den Zeiten“ gibt es ein Zeichenheft für Kinder. Dieses kann für 2 € im Museumsshop erworben werden. Übrigens: für Kinder bis 10 Jahren ist der Besuch im Stadtmuseum kostenlos.

Information und Anmeldung in unserer Museumspädagogik

Dorothée Henschel M.A.
Juliane Kjølsrud M.A.
Tel. 0651 718-1452

E-Mail