Sprungmarken

Osterferien-Workshop

Ferienkurs für Kinder ab 8 Jahren

Gemälde sind Farbe auf Leinwand. Im Laufe der Jahrhunderte änderte sich der Einsatz von Farbe in der Malerei immer wieder. Wurde im Mittelalter noch viel Gold eingesetzt, verschwand dies immer mehr aus der Malerei und machte einer möglichst natürlichen Farbwiedergabe Platz. Doch spätestens zu Beginn des 20. Jahrhunderts experimentierten die Künstler wieder mit dem Einsatz der Farbe. Und so kommt es vor, dass ein Schwein auch mal grün sein kann.

In unserem Farblabor experimentieren wir, wie Farben entstehen, wie sie in unser Auge gelangen, was sie in uns bewirken – und natürlich, wie man spektakuläre Kunstwerke aus ihnen machen kann.

  • Termin: 18.–21.04.2017
  • jeweils von 10–13 Uhr
  • Kosten: für alle vier Tage inklusive Material 60 €
  • Mindestteilnehmerzahl 8 Kinder

Information und Anmeldung in unserer Museumspädagogik

Dorothée Henschel M.A.
Juliane Kjølsrud M.A.
Tel. 0651 718-1452

E-Mail