Sprungmarken

Das Museum mit dem Kinder-Audioguide entdecken

Im Stadtmuseum Simeonstift lassen sich spannende Geschichten entdecken. Kinder erfahren mit dem kostenlosen Kinder-Audioguide, welche Personen in Trier Geschichte geschrieben haben und wie die Trierer in den vergangenen Jahrhunderten lebten.

Die Kinder können in Ruhe die Bilder und Objekte der Dauerausstellung betrachten und bekommen die passenden Geschichten dazu erzählt. Zum Beispiel erfahren sie, warum Adelheid von Besslich der Stadt soviel geschenkt hat, warum das Marktkreuz auf dem Hauptmarkt steht oder wer der stärkste Mann von Trier war.

Die Audioguides für Kinder und auch für Erwachsene sind kostenlos an der Kasse des Stadtmuseum erhältlich. Viel Freude beim Rundgang durch das Museum.