Sprungmarken
12.12.2017 | 19:00 - 20:00 Uhr

Gestapo in Trier 1933–1945: Die Gestapo Trier

Reichsbahndirektion, Christophstraße 1, später Sitz der Gestapo Trier. © Stadtarchiv Trier, Bildsammlung 1 Nr. 26/68.
Ein Abriss der Geschichte anhand der überlieferten Quellen. Vortrag von Lena Haase

17.12.2017 | 11:30 - 12:30 Uhr

Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Der Restaurator Dimitri Scher nimmt Bilder und Kunstwerke ganz genau unter die Lupe. © Stadtmuseum Simeonstift
Praxis-Vortrag über Vergoldung mit Dimitri Scher

19.12.2017 | 19:00 - 20:00 Uhr

Karl Marx. Stationen eines Lebens

Einer der bekanntesten Querdenker der Welt und berühmtester Sohn der Stadt Trier: Karl Marx, hier in einem Porträt von Emil Dreyer. © Stadtmuseum Simeonstift Trier (Dauerleihgabe der Friedrich-Ebert-Stiftung)
Vorstellung des Ausstellungsteils im Stadtmuseum mit Dr. Elisabeth Dühr

Kalender

<    Dezember    >
MDMDFSSKW
2728293012348
4567891049
1112131415161750
1819202122232451
2526272829303152