Sprungmarken

Schüler führen Schüler

Am besten lernt es sich, wenn man Themen und Inhalte selbst erarbeitet. Mit unseren Materialien können Schüler ihren Mitschülern verschiedene Themen anschaulich machen. Hierzu bieten wir vorbereitetes Material an, mit dem die Schüler vor Ort Informationen zum Thema sammeln und aufarbeiten können.

Anhand ausgewählter Exponate und der Informationen innerhalb der Dauerausstellung können Schüler einzelne Themen bearbeiten und sie später präsentieren. Hilfestellung geben unsere Fragenkataloge für die einzelnen Schülergruppen. Zu folgenden Themen bieten wir Gruppenmatetrialien für jeweils vier Gruppen an:

Stadtmodell und Stadtentwicklung: von der Antike bis heute

Die Schreckenszeit der Nationalsozialisten: die Jahre zwischen 1933 und 1945

Mittelalter

Information und Anmeldung in unserer Museumspädagogik

Dorothée Henschel M.A.
Juliane Kjølsrud M.A.
Tel. 0651 718-1452

E-Mail