Sprungmarken

Sammlung auf Reisen

Januarius Zick, Die Taufe des Kämmerers, Ölgemälde, um 1770, Inv. Nr. III 58, Foto: Stadtmuseum Simeonstift
Januarius Zick, Die Taufe des Kämmerers, Ölgemälde, um 1770, Inv. Nr. III 58, Foto: Stadtmuseum Simeonstift

Leihgabe für die Sonderausstellung im Stadtmuseum Münster

Unser Gemälde "Die Taufe des Kämmerers" von Januarius Zick, ist ab September in Münster zu sehen. Das Ölgemälde soll im einleitenden Teil der Ausstellung die lange Tradition der Erwachsenentaufe veranschaulichen.

Zur Ausstellung

„Die Macht des Wassers. Taufen in der Reformation“

1. September 2017 – 14. Januar 2018

In diesem Jahr wird weltweit das 500. Jubiläum der Reformation gefeiert, an deren Anfang die Veröffentlichung der 95 Thesen durch Martin Luther stand. Aus diesem Anlass zeigt das Stadtmuseum Münster „Die Macht des Wassers. Taufen in der Reformation“. Ein von Luther thematisierter Streitpunkt drehte sich um das Verständnis der Taufe, deren lebenslange Gültigkeit er in ungewöhnlicher Weise betonte. Neben dem Abendmahl akzeptierte er sie als einziges Sakrament, während die katholische Lehre sieben Sakramente kennt.

Infos zur Ausstellung

Das Stadtmuseum Münster