Sprungmarken
13.08.2017 | 11:30 - 13:00 Uhr

Herzklopfen. Der Liebe auf der Spur

Mumienporträt einer jungen Frau, Wachs auf Holz, 96-117 n. Chr.
Mumienporträt einer jungen Frau, Wachs auf Holz, 96-117 n. Chr.

Gedichte, Briefe und Geschichten, vorgestellt und kommentiert von Frauke Birtsch

Ganz im Zeichen der Liebe steht die Themenführung "Herzklopfen - Der Liebe auf der Spur" im Stadtmuseum Simeonstift. Die Autorin und frühere Stadtschreiberin Frauke Birtsch stellt unbekannte Seiten bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten vor, zeigt Karl Marx als leidenschaftlichen Liebeslyriker, Napoleon als Eroberer des schwachen Geschlechts, Goethe als Meister zarter Liebesbriefe, beleuchtet aber auch Zusammenhänge, die viele Exponate in einem anderen Licht erscheinen lassen, wie die Netsuke-Figuren der Sammlung Schunck oder das Mumienporträt einer jungen Frau.

  • Sonntag, 13. August 2017
  • 11:30 Uhr
  • Eintritt: 9 €
  • Dauer: 90 Minuten

Kalender

<    August    >
MDMDFSSKW
3112345631
7891011121332
1415161718192033
2122232425262734
2829303112335