Sprungmarken
13.02.2018 | 19:00 - 20:00 Uhr

Der Schönsten einen Apfel – Geschichten aus der antiken Götterwelt

Rubens-Schüler, Das Urteil des Paris, 1. Hälfte 17. Jahrhundert © Stadtmuseum Simeonstift Trier
Rubens-Schüler, Das Urteil des Paris, 1. Hälfte 17. Jahrhundert © Stadtmuseum Simeonstift Trier

Führung mit Hanna Verena Knopp

Vertrackte Liebesgeschichten, gefährliche Intrigen und hinterlistige Ränkespiele: Um das Leben der Götter auf dem Olymp drehen sich zahllose Geschichten und Legenden. Am Dienstagabend beleuchtet ein Rundgang im Stadtmuseum die Darstellungen antiker Göttergeschichten in den Gemälden des Stadtmuseum. Anhand der Kunstwerke in der Dauerausstellung und der aktuellen Sonderausstellung „Die bessere Hälfte“ zeigt die Kunsthistorikerin Hannah Verena Knopp, wie Zeus und seine Entourage in der Zeit des Barock ins Bild gesetzt wurden. Der Rundgang dauert ungefähr eine Stunde. 

  • Dienstag, 13. Februar 2018
  • 19:00 Uhr
  • Eintritt: 6,- €
  • Studierende haben im Rahmen von DiMiDo freien Eintritt.

Kalender

<    Februar    >
MDMDFSSKW
29303112345
5678910116
121314151617187
192021222324258
26272812349