Sprungmarken

Stadtmuseum Trier - Startseite

 

Dienstag: Heimatliebe, Hungersnöte, Hexenwahn

Die Schriftstellerin Clara Viebig. © Stadtmuseum Simeonstift Trier
Literarischer Rundgang mit Frauke Birtsch
  

Die multibunte Kunstwerkstatt

Basteln im Stadtmuseum Simeonstift © Natalie Boden
Kreativkurs für Kinder aus Trier und dem Rest der Welt
 
 

Objekt des Monats

Markise (Ladentuch) der Fa. Imandt: Leinen mit aufgemalten Artikeln aus dem Angebot des Geschäftes, Leinen mit Bemalung, ca. 183 x 160 cm, ca. 1870. Inv.Nr. VII 377
im August: Markise der Trierer Firma Imandt
  

„lyrix“ im Stadtmuseum Simeonstift

Gedichtwettbewerb startet am 7. September
 
 

Lust und Verbrechen. Der Mythos Nero in der Kunst

Sonderausstellung vom 14. Mai bis 16. Oktober 2016
  

Sammlung auf Reisen

Friedrich Christian Reinermann, Die von Napoleon erbaute Brücke bei Pallien an der Mosel, um 1830, Inv.-Nr. IV 1217
2015/2016: Werke von Friedrich Christian Reinermenn in Wetzlar

Kontakt

Stadtmuseum Simeonstift Trier
Simeonstraße 60, direkt neben der Porta Nigra

Dienstag bis Sonntag
von 10:00-17:00 Uhr geöffnet

Tel. 0049 651 718-1459
Fax: 0049 651 718-1458

E-Mail

Von Nero bis Dada

Am 10. September findet in Trier die 10. Trierer Museumsnacht statt. Das Programm aller Häuser finden Sie in unserem Kalender oder unter www.museumsstadt.de

Das inklusive Stadtmuseum

Wir ermöglichen Teilhabe. Finden Sie alle Angebote unter diesem Link.

Social Media

Besuchen Sie uns bei facebook und folgen Sie uns auf twitter und bei Instagram: